02.11.2008

Incredible Kung Fu Mission (1982)

AT: Shaolin Killer; Todescamp der Shaolin; Kung Fu Commandoes; Deadly Mission
Taiwan, 1982 (Eastern)
R: Cheung San Yee
D: John Liu, Alexander Lou, Alan Chui Chung San, Robert Tai
L: 88 Min
gesehene Version: Deutsch


Story:
Der Kung-Fu-Meister Ting Kan Ser (John Liu) rekrutiert fünf unerfahrene und chaotische Männer, um einen Rebellenführer (Robert Tai) zu befreien. Doch dieses Unterfangen ist für den erfahrenen Lehrer der Kampfkünste und seine Schützlinge eine große Herausforderung, vor allem weil seine fünf „Kämpfer“ von Kung-Fu keine Ahnung haben.

Kritik:
John Liu ist dem breiten Publikum wohl weniger bekannt, dem geneigten Easternfan aber ein Begriff und für einige dieser Fans gehört er zu den besten Martial-Arts Schauspielern nicht nur zu seiner Zeit. Seine Kampftechnik hat schon etwas atemberaubendes. Und das ist natürlich auch das Plus seiner Filme. Die Story ist nicht neu, der Held bildet ein paar Kämpfer aus um einen Freund aus der Gefangenschaft des Bösewichts zu befreien. Solider erzählt wird das ganze mit ein paar Kalauern aufgepeppt, an einigen Stellen musste sogar ich schmunzeln. Aber das wichtigste sind sowieso die Kampfszenen. Diese sind in Incredible Kung Fu Mission wirklich brilliant und sehr schön choreographiert. Und das ist es ja was einen starken Eastern ausmacht ...

Wertung: 7/10

Keine Kommentare: